Fresh-Water 5Liter Wasseraufbereiter Süßwasser Aquarium


Fresh-Water 5Liter Wasseraufbereiter Süßwasser Aquarium

Artikel-Nr.: 2112

Auf Lager

30,25

inkl.MwSt. zzgl.Versand

1 l = 6,05 €


1 l = 6,05 €

Fresh-Water 5Liter


Fresh-Water_5L.jpg



Verpackungseinheit


5Liter


Eigenschaften/Wirkungsweise

 


Bei Anwendung des Wasseraufbereiters wird folgendes bewirkt.

  • Er bindet unerwünschte Metallionen, Zink, Kupfer u. Blei.
  • Neutralisiert Chlor (wird leider immer häufiger dem Trinkwasser in erhöhten Dosen zugesetzt).
  • Das Wasser wird merklich klarer

 

-        Macht Leitungswasser fischgerecht

-        Bindet Metall Ionen, Zink, Kupfer u. Blei

-        Chlor wird neutralisiert

-        Das Aquarienwasser wird sichtbar klarer

-        Jod sorgt für Vitalität

-        Mit Zusatzvitaminen wie A-C-D-E

-        Zusätzlich mit Mineralien und Spurenelementen angereichert

-        Sparsam im Verbrauch

-        Verbessert altes bzw. schlechtes Wasser

-        Kann zur Entgiftung eingesetzt werden

-        Nach Medikamenteneinsatz

-        Steigert das Immunsystem

-        Verhindert Mangelerscheinungen

-        Schützt Zellen vor Schädigungen

-        Entzündungen heilen schneller und wirken einer Verpilzung entgegen

-        Stoffwechselregulierend

-        Kann auch wöchentlich als Pflegemittel verwendet werden

-        Fische reagieren mit mehr Vitalität

-        Erhöhung der Laichbereitschaft

-        Ersetzt verbrauchte Vitamine

-        Unterstützt die Bildung eigener Farbpigmente

-        Aktiviert nicht mehr verwendbare Anteile an Eisen, die den Pflanzen zugänglich gemacht werden

 

Die Vitamine A - D - E und K sind von Hause aus fettlösliche Vitamine, das heißt sie können nur in Anwesenheit von "Fett" aufgenommen werden.

Das hier enthaltene Vitamin E reagiert jedoch wasserlöslich und kann über die Schleimhäute in den Zierfisch gelangen.

So kommen wir in den Genuss, die volle Bandbreite des E-Vitamines in Verwertung zu bringen.

Becken_4.jpg

 

Bei jedem Wasserwechsel oder Neueinrichtung,

macht Leitungswasser fischgerecht.


Ein Wasseraufbereiter hat, wie das Wort schon sagt, die Aufgabe Aquarienwasser aufzubereiten.

Die Notwendigkeit des Wasserwechsels steht sicher außer Frage. Gerade in den letzten Jahren ist das Leitungswasser für unsere Zierfische nicht besser geworden.

Das beste Trinkwasser muss nicht das beste Aquarienwasser sein.

Unser Wasseraufbereiter hat jedoch nicht nur die Aufgabe aus Leitungswasser entsprechendes Aquarienwasser zu machen, sondern beinhaltet noch einige Zusatzelemente.

 

Vitaljod


Jod wird als Spurenelement zugesetzt. In Spuren, also wenig, hat es mehr Vorteile als in großen Mengen .

Jod wird im Leitungswasser nicht vorhanden sein, so dass hier eine Mangelerscheinung auftreten kann.

Dies wird hier automatisch verhindert. Jod veranlasst die Fische zu mehr Vitalität.

 



wasser.jpg

 

Verbrauch/Dosierung 


Wasserwechsel: 5ml auf 10 Liter Frischwasser (Wir empfehlen einen Wasserwechsel von 1/3 alle 14 Tage.)


Als Pflegemittel: 5ml auf 40 Liter Aquarienwasser einmal Wöchentlich .  

 

Hinweis: Für Kinder unzugänglich aufbewaren.


 

Groessen-Abbildung_Aquaristik.jpg



Allgemeine Info:

Die hier gezeigte Abbildung (Zählt für Naturprodukte, Kauartikel, sonstige lose Waren),

 kann vom Original abweichen.

Bei dem Erwerb dieses Artikels erhalten sie die Menge,

welche im Artikel angegeben ist.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wasseraufbereiter, Wasserpflege, Wasseraufbereiter, Startseite