Cera-Clay 1 Liter Filterröhrchen Filterkeramik Filtermaterial Tonröhrchen


Cera-Clay 1 Liter Filterröhrchen Filterkeramik Filtermaterial Tonröhrchen

Artikel-Nr.: 2258

Auf Lager

3,27

inkl.MwSt. zzgl.Versand



Cera-Clay 1 Liter 


Cera-Clay.jpg 

(Die hier gezeigte Abbildung (Cera-Clay) entspricht ca. 500ml)

Verpackungseinheit


1Liter


Eigenschaften/Wirkungsweise

 

-Geeignet für alle Innenfilter, Außenfilter, Mehrkammerfilter,Rieselfilter

-Hocheffektives Langzeit-Filtermaterial 

-Die Struktur von Cera-Clay bietet eine optimale Ansiedlungsfläche für Mikroorganismen

-Es ist hervorragend anzuwenden für den Abbau von Ammonium und Nitrit durch Filterbakterien

-Auch zu verwenden bei dem Bau eines Nitrat-Reaktors und/oder dessen Füllung

-Steigert die Filterlaufleistung

-Cera-Clay dient der mechanischen sowie biologischen Filterung

-Ideal auch für kleine Innenfilter wie z.b in der Nano-Aquaristik

-Durch die Bohrung in Cera-Clay wird die Durchflussrate nicht beeinträchtigt und verhindert somit

  ein Verstopfen des Filters, was z.b durch groben Schmutz geschehen kann 

 

 

 

Die Haltbarkeit ist zeitlich unbegrenzt."Je älter, desto besser".

 


 

Cera-Clay Filterröhrchen bestehen aus einem Keramikgemisch.

Aufgabe der Filterröhrchen ist es, Substrat darzustellen für den Besatz von nitrifizierenden Mikroorganismen, Nitrosomonas und Nitrobacter, die im Stickstoffkreislauf eine entscheidende Rolle spielen.


Diese Bakterienstämme sorgen dafür, das der entstehende Ammoniumgehalt sehr schnell zu Nitrit abgebaut wird. Die nächste Stufe wäre dann Nitrat, welches wiederum von anderen Bakterien verdaut werden soll.


Ammonium/Ammoniak je nach Höhe des pH-Werte stark toxisch, ebenso Nitrit.

Wird nun ein geeignetes Substrat zur Verfügung gestellt, in diesem Falle die Cera-Clay, haben diese nützlichen Mikroorganismen eine Möglichkeit ein Material zu besiedeln, welches einmal die notwendige Fläche mitbringt, sowie den benötigten Sauerstoff zur Verfügung stellen kann.

Da Cera-Clay überall Wasser durchlässt,sollte ein Verstopfen des Filter verhindert werden.


Cera-Clay passt in jedes Filtersystem. Ob Innenfilter, Außenfilter oder Mehrkammerfilter/Rieselfilter

Je nach Größe des Volumens.

Cera-Clay in den jeweiligen Filter einbringen. Nie mit Leitungswasser säubern, nur wenn notwendig, dies dürfte bei einer normalen Aquarienpflege nicht oft sein, sollte es der Fall sein immer mit Aquarienwasser. So bleiben viele Bakterien erhalten.

 

wasser.jpg

 

Verbrauch/Dosierung: 

                                   Wir empfehlen nur so viel Cera-Clay in den Filter zu geben wie Platz vorhanden ist,

                                   nicht unnötig "Stopfen".

                                   Es sollte als erste Schicht im Filter eingesetzt werden.

 

 

 

Hinweis: Filterreinigung und Wasserwechsel sollten nicht am gleichen Tag stattfinden.

 


 

 

Groessen_Abbildung_Cera_Clay.jpg



Allgemeine Info:

Die hier gezeigte Abbildung (Zählt für Naturprodukte, Kauartikel, sonstige lose Waren),

 kann vom Original abweichen.

Bei dem Erwerb dieses Artikels erhalten sie die Menge,

welche im Artikel angegeben ist.

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite