KH Marin Plus + 250ml Erhöht die Karbonathärte im Meerwasser Aquarium


KH Marin Plus + 250ml Erhöht die Karbonathärte im Meerwasser Aquarium

Artikel-Nr.: 2300
8,93

inkl.MwSt. zzgl.Versand

100 ml = 3,57 €


100 ml = 3,57 €

KH Marin Plus + 250ml


KH_Plus_Marin_250ml.jpg

Verpackungseinheit


250ml


Eigenschaften/Wirkungsweise

 

 

-erhöht den KH-Wert im Meerwasser Aquarium
-stabilisiert vorhandene pH-Werte
-schützt vor pH-Abfall (Säuresturz)
-zur Langzeitigen Aufrechterhaltung des KH-Wertes (regelmäßig 1-2 ml)
-einfachste Anwendung
-verbessert die Lebensbedingungen in einem Meerwasser-Aquarium
-Karbonate werden von niederen Tieren verbraucht, KH-Marin-Plus schafft hier den Ausgleich.

KH-Marin-Plus erhöht den KH-Wert in Meerwasser-Aquarien, ohne den pH-Wert wesentlich zu verändern.
KH_Plus_Marin_Im_Text2.jpg

 
Dies ist durchaus von Vorteil, da viele Aquarien im Meerwasserbereich das Problem haben, das sich der KH-Wert nach unten verschiebt, der pH-Wert aber stabil bleibt. Hier wären Werte von pH 7,9 - 8,4 empfehlenswert. Dies hat im Meerwasser verschiedene Ursachen.
 
Alle Lebewesen in einem Aquarium verbrauchen Mineralien, davon sind auch die Karbonate betroffen. Daher ist es, gerade in Meerwasser-Aquarien recht wichtig, dass dieser KH-Wert regelmäßig gemessen wird. Im Allgemeinen werden von Meerwasserlebewesen mehr Karbonate verbraucht. Gerade Korallen und andere niedere Tiere haben hier einen erhöhten Bedarf.
 
In den Meeren, weltweit, wird ein KH von etwa 9 Grad gemessen. Dieser Wert wäre auch in einem Meerwasser-Aquarium anzustreben. Die Kunst ist es, diesen Wert dann zu halten.

 

 

 

Instabile Aquarien, die einen KH-Wert von 4-5 Grad haben, neigen dazu, den pH-Wert mit nach unten zu ziehen. Hat man einen solchen Säuresturz einmal erlebt, weiß man, was für Folgen das haben kann.
 
Der KH-Wert verringert sich, weil auch Korallen von diesem Wert existieren. Sie benötigen die Härte, um verschiedene Abläufe in der Verwertung von Nährstoffen zu realisieren.
 

 


KH_Plus_Marin_Im_Text.jpg



 

Verbraucht sich der KH-Wert und wird nicht nachdosiert bzw. ausgeglichen, entstehen Mangelerscheinungen. Daher sollte der KH-Wert regelmäßig gemessen werden. Man sollte den KH-Wert immer in Verbindung mit dem pH-Wert sehen, da beide voneinander abhängig sind. Mit der einfachen Meß-Kontrolle ist man immer auf dem Laufenden.


 

 

wasser.jpg

 

 

Verbrauch/Dosierung 

 

Erhöhen Sie, bei Bedarf, täglich 1-2 Grad (max. 2 Grad) um alle Lebewesen langsam anzugleichen. Wir ein  Wert von ca. 9 Grad KH erreicht, ist es sehr recht einfach, diesen Wert zu halten, indem regelmäßig 1-2 ml. (je nach Bedarf, dies bitte durch Messen ermitteln) nachdosiert wird.

10ml erhöhen 100Liter Aquarienwasser um ca. 1° KH

 

(Es kann etwas dauern, bis der Wert messtechnisch festgehalten wird.)

 

Hinweis: Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

               Vor Gebrauch gut schütteln.


 

Groessen-Abbildung_Aquaristik.jpg



Allgemeine Info:

Die hier gezeigte Abbildung (Zählt für Naturprodukte, Kauartikel, sonstige lose Waren),

 kann vom Original abweichen.

Bei dem Erwerb dieses Artikels erhalten sie die Menge,

welche im Artikel angegeben ist.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wasserpflege, Startseite